Brandschutz in Büros und sonstigen Bauobjekten

Brandschutz ist in jedem Gebäude oberste Pflicht. Dabei gilt: Je größer das Objekt und je mehr Menschen sich darin aufhalten, desto komplexer auch die erforderlichen Maßnahmen. Büro- und Geschäftsgebäude stellen beim Thema Brandschutz eine besondere Herausforderung dar, denn hier verkehren regelmäßig Leute, die sich in den Räumlichkeiten nicht auskennen. Im Ernstfall braucht es also ein solides Konzept, damit keine Panik entsteht und jeder den sicheren Fluchtweg findet. Über den Personenschutz hinaus geht es gerade in Büros und am Empfangsbereich auch um die Rettung wichtiger Akten, Festplatten und Daten.

Als Komplettanbieter im Bereich Bürolösungen und Innenausbau haben wir uns auch auf den vorbeugenden Brandschutz spezialisiert. Wir wissen genau, worauf es ankommt, und kennen uns mit den gesetzlichen Vorgaben aus. Wir erstellen Ihnen für Ihre Büroräume ein komplettes Brandschutzkonzept und sorgen für dessen fachgerechte Umsetzung.

Brandschutzberatung und Machbarkeitsprüfung

Egal, ob Sie ein bestehendes Objekt umbauen, renovieren oder einen Neubau errichten wollen – der Brandschutz muss von vornherein mit in die Planung einbezogen werden. Laut Bauordnung der meisten Bundesländer entscheiden Gebäudenutzung und Gebäudeklasse darüber, welche Brandschutzvorschriften zu beachten sind. Mehrgeschossige Büroeinheiten der Gebäudeklasse 5 (mehr als 400 Quadratmeter) zum Beispiel müssen pro Etage zwei separate Rettungswege enthalten. Dabei ist auch vorgeschrieben, nach welcher Seite die Türen sich öffnen müssen. Gerade bei der Umnutzung eines bestehenden Gebäudes sollte rechtzeitig geklärt werden, ob entsprechende Vorschriften auch umsetzbar sind.

Wir beantworten Ihnen in diesem Zusammenhang kompetent alle Sach- und Rechtsfragen und erarbeiten gemeinsam mit Ihnen die optimale Lösung. Schon in der Planungsphase Ihres Bauvorhabens prüfen wir, welche Brandschutzmaßnahmen die jeweils vorgesehene Nutzung erfordert und mit welchen Kosten Sie zu rechnen haben. Unsere professionellen Gutachten sind absolut belastbar und treffen eine zuverlässige Aussage über die Genehmigungsfähigkeit Ihres Vorhabens. So beginnen Sie Ihr Projekt unter den richtigen Voraussetzungen und riskieren keine bösen Überraschungen.

Brandschutzkonzept und Planung

Die Erstellung eines tragfähigen Brandschutzkonzeptes erfordert viel Erfahrung und Sachkenntnis. Zu berücksichtigen sind neben der geplanten Nutzung des Gebäudes auch dessen Umfeld und Erreichbarkeit sowie die verwendeten Baustoffe und die Größe der einzelnen Brandabschnitte. Darüber hinaus wird ein optimales Konzept immer auch ästhetischen Ansprüchen Rechnung tragen und sich zugleich nach dem vorhandenen Budget richten müssen. Den Rahmen für all diese Aspekte bilden natürlich in jedem Fall die hochkomplexen gesetzlichen Vorgaben.

Wir koordinieren all diese Teilaspekte, arbeiten mit Bauaufsicht und Feuerwehren zusammen und erstellen speziell für Ihr Bauobjekt das ideale Brandschutzkonzept. Dazu gehört beispielsweise der Einsatz von Rauch- und Brandmeldern, diversen Alarmierungssystemen sowie – je nach Größe des Objekts – die Planung von Löschanlagen nach internationalen Standards. Mit speziellen Software-Applikationen lässt sich die Brandschutzzentrale Ihres Bürogebäudes auch ortsunabhängig vernetzen und mit PC oder Smartphone überwachen. So können Sie auch nachts oder an Feiertagen, wenn das Gebäude leer steht, Gefahren frühzeitig entdecken und entsprechende Maßnahmen einleiten.

Brandschutznachweis und Brandschutzgutachten

Um Ihr Objekt in Betrieb nehmen zu können, müssen Sie der Behörde entsprechende Brandschutzmaßnahmen nachweisen. Damit dies reibungslos gelingt, überwachen wir für Sie gerne auch während der Bauarbeiten die Umsetzung des erstellten Konzepts. Wir überprüfen die Verwendbarkeitszertifikate brandschutzrelevanter Bauteile auf ihre Richtigkeit und sorgen dafür, dass alle beteiligten Gewerke sauber ausgeführt werden.

Für die Schlussabnahme Ihres Bauobjekts erstellen wir die nötigen Nachweise und Gutachten. Bei komplexeren Gebäudeprojekten liefern wir auf Wunsch eine vollständige Dokumentation (in Text und Bild) über sämtliche für den Brandschutz relevanten Bauteile und deren Position im Objekt. Dank unserer Kompetenz und Erfahrung bleiben Sie der kontrollierenden Behörde keinen Nachweis schuldig und können sicher gehen, dass alles reibungslos abläuft.

Flucht-, Feuerwehr- und Rettungspläne

Im Falle eines Brandes können Sekunden über Leben und Tod entscheiden. Alle anwesenden Personen müssen deshalb schnellstmöglich das Gebäude verlassen. Neben Krankenhäusern und großen Einkaufszentren stellen hierbei vor allem Multifunktionsgebäude mit Konferenzräumen und Büros eine Herausforderung dar. Je komplexer Ihr Bauobjekt, desto wichtiger sind deshalb entsprechend ausgearbeitete Flucht- und Rettungspläne. Bei Büroeinheiten der Gebäudeklasse 5 (mehr als 400 Quadratmeter) muss außerdem bereits die Brandmeldeanlage eine Aufschaltung zur Feuerwehr beinhalten.

Im Rahmen des Brandschutzkonzeptes erstellen wir für Sie detaillierte Flucht- und Rettungspläne. Unser besonderes Augenmerk richten wir dabei auf die übersichtliche Kennzeichnung der Fluchtwege und die Installation einer Sicherheitsbeleuchtung, die auch bei Stromausfall weiter funktioniert. In besonders großen Objekten richten wir gern eine flexible Alarmierung ein, die nur den betroffenen Bereich in Aufruhr versetzt und so eine Massenpanik verhindert. Der Empfangstheke Ihres Gebäudes kommt – sofern sie nicht selbst vom Brand betroffen ist – bei der Koordination der Rettungspläne eine besondere Bedeutung zu.

Schutz von Elektro- und Serverräumen

Selbstverständlich steht im Fall eines Brandes der Personenschutz an erster Stelle. Gerade in Bürogebäuden oder Objekten mit Elektro- und Serverräumen besteht jedoch auch das Risiko von Schwelbränden durch Kurzschlüsse oder Technische Defekte. Hier stehen vielleicht nicht gleich Menschenleben auf dem Spiel, aber der Verlust wertvoller Hardware und noch wertvollerer Daten kann ebenfalls verheerende Folgen haben. Da der Einsatz von Wasser, Schaum oder Löschpulver bei solchen Bränden noch mehr Schaden anrichtet, müssen schon die vorbeugenden Brandschutzmaßnahmen hier anders konzipiert sein.

Wir kennen uns auch auf diesem Gebiet aus und raten zur Installation von Anlagen, die mit chemisch wirkenden Löschgasen arbeiten.

Kontakt

Büroakustik Wohnwerk Stegink
Wohnwerk Stegink

Wir beraten Sie gerne zum Thema Brandschutz und finden die perfekte Lösung!

Jan Stegink | Wohnwerk Stegink GmbH | 49824 Emlichheim

info@wohnwerk-stegink.de

Tel. +49(0)5943–999393